Professional Audio Engineering – Dynacord
-->

Teilen

Verstärker

TGX Series IPX Series SL Series L Series C Series DSA Series PCL
Two-Channel
Multi-Channel
DSP
Direct Drive
OMNEO (Dante, OCA)
Installation
Live Sound

Seit mehr als 70 jahren entwickelt und fertigt Dynacord professionelle audioelektronik – produkte von unübertroffener performance und höchster qualität, eine perfekte mischung aus leistung und präzision.

TGX series

TGX 4-Kanal-Leistungsverstärker für Live Sound von Dynacord zählen zu den leistungsstärksten auf dem Markt und nehmen eine Spitzenposition im Bereich der professionellen Audiotechnik ein. Neben einer bisher unerreichten Leistungsdichte verfügen sie auch über die unverkennbare Audioqualität, hohe Zuverlässigkeit und Energieeffizienz von Dynacord. Die in Deutschland entwickelten und hergestellten TGX Verstärker sind die ultimative Lösung für mittlere bis große Live-Anwendungen. Sie sind mit mehreren von Dynacord entwickelten Verstärkertechnologien ausgestattet, die von der umfassenden, branchenbekannten Erfahrung der Dynacord Forschungs- und Entwicklungsteams profitieren. Ein vorkonfiguriertes Systemrack mit drei TGX20 DSP-Verstärkern, Stromverteilung, Anschlusspanel und Netzwerkredundanz ist erhältlich.

IPX series

Die Mehrkanal-Leistungsverstärker IPX5:4, 10:4, 10:8 und 20:4 setzen einen neuen Standard für Beschallungssysteme in mittelgroßen bis großen Festinstallationen. Die Verstärker bieten eine scheinbar unbegrenzte Leistung und exzellente Audioqualität. Die Mehrkanal-Leistungsverstärker der IPX Series haben OMNEO IP-Netzwerkarchitektur an Bord und zeichnen sich durch eine bahnbrechende Audioperformance aus. Sie umfassen mehrere eigenentwickelte Verstärkertechnologien, sowie die bekannte VLD-Technologie (Variable Load Drive) von Dynacord. SOFTWARE Die IPX-Verstärker verfügen über eine integrierte OMNEONetzwerkschnittstelle (Dante Audio- und OCA/AES70-Steuerung) und können sowohl über IRIS-Net als auch die SONICUE Softwaresuite konfiguriert, gesteuert und betrieben werden.

SL series

Ein robustes Arbeitspferd, das eine hohe stabile Ausgangsleistung mit einem hohem Wirkungsgrad auf außergewöhnlichem Performance Niveau bietet – die optimale Wahl für eine Vielzahl von mobilen Systemen. Die Leistungsverstärker des SL-Reihe sind mit einem umfangreichen Schutzpaket und dynamischen Limitern ausgestattet. Der integrierte, zuschaltbare Low-Pass-Notch-Filter (eine exklusive DYNACORD Funktion) korrigiert den Frequenzgang und optimiert das Einschwingverhalten der Lautsprecher.

L series FIR drive power amplifiers

Die L series leistungsverstärker bieten einen branchenweit einzigartigen funktionsumfang der tourklasse und sorgen für professionelle performance zu neuen, günstigeren preisen. Wie alle Dynacord Verstärker zeichnet sich auch die L-Reihe durch hochwertige Komponenten und vollständig professionelle Performance aus. Ihre Technik und die verwendeten Technologien bieten erstklassige Audioqualität mit viel Aussteuerungsreserve. Das leistungsstarke, lineare Verstärkerdesign und das extrem robuste Netzteil garantieren auch bei anspruchsvollen Einsätzen einen optimalen Betrieb. Ausgereifte Schutzschaltungen gewährleisten einen sicheren, verlässlichen Betrieb unter allen Bedingungen. SOFTWARE Die MARC (Multi Amplifier Remote Control) Software ermöglicht die Konfiguration und Fernsteuerung von Systemen mit bis zu acht Verstärkern mit Firmware 1. Mit Firmware 2 (kostenloses Upgrade) wird die DSP Struktur um weitere EQs und Array-Processing erweitert als auch die gesamte Bedienung über die SONICUE Sound System Software ermöglicht. Damit stehen dem Anwender der schnelle und intuitive Work-Flow sowie die Datenbanken mit Lautsprecher-Settings von SONICUE zur Verfügung.

C series FIR drive power amplifiers

Leistungsstarkes verstärkerdesign, fir-drive dsp und extrem robustes netzteil garantieren einen optimalen betrieb. Ausgereifte Schutzschaltungen gewährleisten einen sicheren, verlässlichen Betrieb unter allen Bedingungen. C Serie Verstärker eignen sich auch für Direct‑Drive-Anwendungen mit 70-V-/100-V-Lautsprecherleitungen und bieten somit eine hohe Flexibilität für zahlreiche Installationsszenarien. Zusätzlich verfügen die Verstärker über Euroblock-Anschlüsse zur mühelosen Verdrahtung, Remote-Einschaltverzögerung und GPIO-Ports als Steuerungsschnittstelle für Drittanbieter. Die integrierte DSP ermöglicht Multiband-PEQ, Frequenzweichen, Crossover, Limiter und Ausgangsverzögerung pro Kanal und Kanalgruppierung. SOFTWARE Die MARC (Multi Amplifier Remote Control) Software ermöglicht die Konfiguration und Fernsteuerung von Systemen mit bis zu acht Verstärkern mit Firmware 1. Mit Firmware 2 (kostenloses Upgrade) wird die DSP Struktur erweitert und die gesamte Bedienung einschließlich der Standby-Fernschaltung über die SONICUE Sound System Software ermöglicht. Damit stehen dem Anwender der schnelle und intuitive Work-Flow sowie die Datenbanken mit Lautsprecher-Settings von SONICUE zur Verfügung.

DSA series power amplifiers

Die mehrkanal-leistungsverstärker dsa 8405/8410/8805: 4- und 8-kanal-verstärker mit hoher ausgangsleistung und vld (variable load drive). Die DSA Mehrkanal-Leistungsverstärker bieten besonders flexible Einsatzmöglichkeiten, da der Betriebsmodus für jeden Endstufenkanal einzeln umschaltbar ist. Die Benutzer können über IRIS-Net mithilfe von VLD (Variable Load Drive) eine Ausgangsleistung je Kanal im Bereich von 100 W bis 500/1.000 W für die Verstärker konfigurieren. Das optionale RCM‑810 Modul für Fernsteuerung ermöglicht diese und weitere Funktionen für eine Remoteüberwachung und -steuerung sowie die Integration in IRIS-Net-Netzwerke. SOFTWARE Mit IRIS-Net können die Benutzer vollständige Audiosysteme, die eine Vielzahl von ähnlichen oder unterschiedlichen Geräten enthalten, zentral über eine einzige Schnittstelle konfigurieren, überwachen und steuern.

PCL amplifiers

Die leistungsverstärker der pcl series vereinen hervorragende audioqualität mit höchster zuverlässigkeit und betriebssicherheit. Alle Modelle der PCL-Reihe haben zahlreiche Schutzschaltungen an Bord, die nicht nur die Leistungsverstärker selbst, sondern auch die angeschlossenen Lautsprechersysteme schützen. Die PCL-Leistungsverstärker bieten verschiedene Hochpassfilter, deren Trennfrequenz per Schalter ausgewählt werden kann, um unerwünschte tieffrequente Signale zu unterdrücken. Die T-Versionsmodelle der PCL-Reihe sind ideal für 70-V-/100-V-Installationen.

sprites_global sprites_ev